Waldfotografien von Erik Chmil: Eine Hommage an die Natur

Von WhiteWall Redaktion - Do, 26.11.2020 - 10:45
Erik Chmil: Kraftorte – Waldbilder
© ERIK CHMIL - aus der fotografischen Serie „Kraftorte – Waldbilder“

Die Waldfotografien von WhiteWall Ambassador Erik Chmil haben eine ganz besondere Wirkung. Schon beim ersten Anblick versinkt man in der kontemplativen, beruhigenden Stimmung: Fließende Bäche bahnen sich den Weg durch unberührte Wälder, die Abendsonne erhellt wild wachsende Mooswiesen. In der fotografischen Serie „Kraftorte – Waldbilder“ offenbart Erik Chmil den Wald als meditativen Ort, als unbegrenzten Raum für Entspannung und Heilung.

Es war nicht leicht, diese unberührten Waldstücke zu finden und genau zum richtigen Zeitpunkt fotografisch festzuhalten. Vor den Shootings hat sich Erik Chmil (geb. 1968) bei Förstern erkundigt und über Online-Recherchen herausgefunden, wo die Natur in den jeweiligen Gebieten besonders urwüchsig ist. Der deutsche Fotograf verließ mit seiner 25 Kilogramm schweren Kameraausrüstung die ausgewiesenen Waldwege und wanderte über mehrere Stunden durch die Natur.

Waldfotografie - Location Scouting Erik Chmil
© WhiteWall

Waldfotografie - Location Scouting Erik Chmil
© WhiteWall

Waldfotografie - Location Scouting Erik Chmil
© WhiteWall

Nach dem aufwändigen Location-Scouting war es für Erik Chmil ein besonderer Moment, den Ort des Geschehens zu erkunden: „Endlich wieder einen fruchtbaren Ort zu finden und diese Ruhe und die Tiefe des Walds zu spüren und natürlich die Energie, die die Sonne an diesem Ort entfaltet hat“, erzählt Chmil im Gespräch mit dem Fotomagazin „digit!“. Es konnte einige Zeit dauern, bis die Sonne den richtigen Stand hatte und die Lichtbedingungen ideal waren. „Manchmal braucht es Stunden dazu, und wenn nicht alles perfekt ist, komme ich am nächsten Tag noch mal wieder“, sagt er.

Waldfotografie - Location Scouting Erik Chmil
© WhiteWall

Beeindruckende Präsentation als WhiteWall Masterprint

Die entstandenen Werke offenbaren die Geduld und das feine Gespür des Fotografen. Chmil, der sich als renommierter Kunst- und Werbefotograf einen Namen gemacht hat, vertraut WhiteWall bei der Präsentation und zeigt die Motive in monumentalen Formaten als WhiteWall Masterprint. Durch ein weltweit einzigartiges Druckverfahren macht WhiteWall es möglich, nahtlose Fine Art Pigmentdrucke bis zu einer Größe von 500 cm x 240 cm zu erstellen.

Die faszinierenden Fotografien von Erik Chmil entfalten als WhiteWall Masterprint auch im Großformat eine erstaunliche Farbbrillanz und starke Kontraste. Sogar feinste Details sind deutlich zu sehen, beispielsweise kleine Äste, Blätter und Gräser. Der Betrachter hat das Gefühl, direkt in den Wald hineintreten zu können. Je nach Größe sind die Fotografien mit hochelastischem Silikon unter 4 mm oder 5 mm starkem Acrylglas kaschiert.

WhiteWall Fotolabor
©  WhiteWall Fotolabor

Erik Chmil sieht seine Kunstwerke an vielen Orten: „Ich kann mir die Waldbilder gut in der Lobby von Unternehmen vorstellen, die das Thema Nachhaltigkeit visualisieren möchten, in Einrichtungen, die sich mit Esoterik oder Meditation beschäftigten“, sagt er gegenüber „digit!“. Ebenso würden die Fotografien in Räumlichkeiten passen, „wo sie als echte Kraftorte Schönheit und Trost in schwierigen Lebenssituationen spenden können“.

Der WhiteWall Masterprint bringt die Qualität von Erik Chmils Werken optimal zur Geltung. Wollen auch Sie Ihre Fotografien in monumentaler Größe präsentieren? Erfahren Sie mehr über den WhiteWall Masterprint und besuchen Sie unseren virtuellen Showroom. Unsere Experten sind jederzeit für Sie da!

Eine ausführliche Reportage können Sie in in digit! 6-2020 nachlesen.