Skip to main content (Press Enter)

WhiteWall, Partner der 8. Triennale der Photographie in Hamburg

Als Partner unterstützte WhiteWall drei Ausstellungen der Triennale in den Deichtorhallen Hamburg

Die 8. Triennale der Photographie Hamburg präsentiert 77 internationale Künstlerinnen und Künstler in 12 Ausstellungen zum Leitmotiv Currency. Zwischen dem 20. Mai und dem 18. September 2022 ist in zehn Hamburger Museen und Kunstinstitutionen ein Ausstellungs-Parcours zu erleben. Die Ausstellungen werden von zahlreichen Veranstaltungen und einem mehrtägigen Festival begleitet, das vom 2. bis 6. Juni 2022 stattfindet.

Seit 2020 ist WhiteWall offizieller Partner der Deichtorhallen Hamburg und konnte die Kooperation zudem noch als Partner der 8. Triennale der Photographie Hamburg 2022 erweitern und insgesamt drei der 12 Ausstellungen produzieren.

Weitere Informationen zur 8. Triennal der Photographie in Hamburg finden Sie >>hier<<.

Interview mit Dirk Luckow, dem Kurator der Ausstellung "Currency. Photographie jenseits der Aufnahme"

Video Image

„Currency. Fotografie jenseits der Aufnahme“ in der Halle für aktuelle Kunst – Deichtorhallen Hamburg

Foto: Henning Rogge

In der Halle für aktuelle Kunst erkundet “Currency. Fotografie jenseits der Aufnahme” konzeptuelle Herangehensweisen an die Fotografie im „retinalen Zeitalter“. Werke von 29 internationalen Künstler*innen werden miteinander verknüpft und bieten eine Reihe von Einstiegspunkten für eine Neukonzeption der Beziehung zwischen Wissen und dem Medium der Fotografie. 

Eine Retrospektive der Hamburger Mode- und Werbefotografin Charlotte March in der Sammlung Falckenberg – Deichtorhallen Hamburg

Foto: Henning Rogge

Die groß angelegte Werkschau Charlotte Marchs (1929–2005) legt den Fokus auf die bisher wenig bekannten Arbeiten der für Ihre Mode- und Werbeaufnahmen bekannten Hamburger Fotografin. Der knapp 7000 Werke umfassenden Nachlass ist seit 2006 Bestandteil der Sammlung Falckenberg. Kuratiert von Goesta Diercks und Dirk Luckow in Kooperation mit Manju Sawhney.

„Behind The Scenes“ im PHOXXI – Deichtorhallen Hamburg

Foto: Henning Rogge

In der zweiteiligen Ausstellung Behind the Scenes im temporären Haus der Photographie PHOXXI dokumentiert Christoph Irrgang die Sammlung F.C. Grundlach im Übergang, während die Photonews-Redakteur*innen Anna Gripp und Denis Brudna die Paris Photo als “Börse” der Fotografie erkunden.

Die drei Ausstellungen wurden u.a. mit folgenden WhiteWall Produkten in Galerie-Qualität produziert: