Skip to main content (Press Enter)

Suxing Zhang

WhiteWall Ambassador Profil

  • SPEZIALGEBIETE: Fine-Art- und Porträtfotografie

  • LAND: China, Australien

Suxing Zhang ist ein chinesischer Fine Art-Fotograf, der momentan in Australien lebt. Der in den späten 1960er-Jahren geborene Suxing machte zuerst eine Ausbildung als Maler. Da er den Wandel von analoger zu digitaler Fotografie miterlebte, verfügt er über Kenntnisse und Erfahrung in beiden Bereichen.

Im Fokus von Suxing Zhangs Werken stehen Fine Art und konzeptionelle Portraits, die sich als impressionistischer Surrealismus beschreiben lassen. Suxing betrachtet Fotos als Eindrücke, die nicht nur die reine Schönheit, sondern auch eine Vielzahl an Emotionen widerspiegeln, und arbeitet mit Gesichtsausdrücken und Posen als Mittel zum Ausdruck vielschichtiger Konzepte.

Suxings Fotos beinhalten oftmals visuelle Metaphern und Metonymien, um Geschichten zu erzählen und Emotionen auszudrücken. Erfahrungen mit der Malerei sowie mit Kohlezeichnungen haben seine Arbeit mit Licht, Komposition, Farbe und Struktur maßgeblich beeinflusst und sorgen für ein harmonisches Gesamtbild seiner visuellen Gestaltungen.

Portrait of Suxing Zhang.

3 MINUTEN MIT SUXING ZHANG

SUXING ZHANG - The girl in roses.

Wie bist du eigentlich zur Fotografie gekommen?

Obwohl ich schon in jungen Jahren anfing zu fotografieren, hatte die Fotografie zu dieser Zeit keine große Bedeutung für mich. Ich absolvierte zuerst Mal- und Zeichenkurse. Zu einem frühen Zeitpunkt in meinem Leben, als ich gerade nach Australien gezogen war und mit dem Malen und Zeichnen aufhörte, hatte ich das Bedürfnis, irgendwie mit der Welt zu kommunizieren, und diese Kommunikation sollte durch ein Medium geschehen, mit dem sich die Realität, die Phantasie sowie persönliche Gefühle verbinden lassen. Dadurch entwickelte ich einen Bezug zur Fotografie.

Wie lässt du dich inspirieren, um deine Bildideen zu entwickeln?

Gemälde, Bücher und Musik, d.h. die drei wesentlichen Formen der Kunst, inspirieren mich, wenn ich meine photographischen Werke beginne. Die Malerei hatte großen Einfluss auf die Belichtung, Komposition, Farbe und Struktur meiner Werke. Bei der Planung meiner Bilder sehe ich mich manchmal als „Maler mit Kameras“ und eher weniger als typischen Fotografen. Diese Wahrnehmung spiegelt sich dann auch in meinen Bildern wider. Ich lese gerne unterschiedliche Arten von Büchern. Romane helfen mir, die in meinen Werken dargestellten Objekte zu formen; Dokumentar- und Geschichtsbücher erweitern mein Wissen über unterschiedliche Kulturen und Epochen; Philosophiebücher helfen mir, Metaphern zu verstehen und meine Gedanken aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Zum Beispiel inspirierte mich der buddhistische Text „Diamond Sutra“ bei der Gestaltung meiner neuesten Fotoserie „Sahā World”.

SUXING ZHANG - Saha World 1 - Follow the light, it will take me to your side.

SUXING ZHANG - Saha World 3 - They say, there lived people deep in the woods.

Auf der anderen Seite kann auch Musik großen Einfluss auf meine Werke haben. Ich glaube, dass Musik die Kraft hat, mich und die Models unbewusst in die richtige Stimmung zu versetzen. Die Wahl der Musik hängt von den jeweiligen Werken ab.

Mit welcher Kamera fotografierst du?

Bei der Arbeit verwende ich eine Canon EOS 5D Mark III mit Canon EF 85 mm f/1,2 L II USM und Sigma AF 35 mm f/1,4 DG HSM Art für Studioaufnahmen sowie Sony Alpha 7 III mit Zeiss Batis Sonnar T* 85 MM f/1,8 und Sigma AF 35 mm f/1,4 DG HSM Art für Außenaufnahmen. Für eigene Projekte verwende ich auch eine Fujifilm X100f und Nikon F3HP mit Nikkor 50 mm f/1-4 AI-s für Dokumentar- und Reiseaufnahmen. Ich bevorzuge Objektive mit fester Brennweite, um meine Sicht zu beschränken und damit meinen Ideen und meiner Kreativität ohne Zoomringe freien Lauf zu lassen.

Besonders bei der Portraitfotografie ist die Stimmung mit dem Model ein wesentlicher Faktor für ein gelungenes Ergebnis.

Wie schaffst du es, bei deinem Gegenüber Vertrauen zu erzeugen?

Um das Vertrauen der Models zu gewinnen finde ich es wichtig, dass sie mich und meine Arbeit kennen. Ich lebe in Australien, wo ich mit meinen Models vor dem Shooting immer einen Kaffee in einem kleinen, netten Café trinken gehe, damit sie sich entspannen. Wenn die Models locker sind, ist es einfacher, Emotionen zu erzeugen und diese zu zeigen. Daneben ist die Kommunikation für erfolgreiche Shoots extrem wichtig. Ich beginne normalerweise mit einigen Probeaufnahmen, zeige den Models diese Bilder und erkläre, worauf ich Wert lege, was ich mag und was fehlt. Mit der passenden Hintergrundmusik kommen die Models recht schnell in Stimmung und die Arbeit gelingt spielend.

SUXING ZHANG - Summer

Wo findet man dich, wenn du nicht hinter der Kamera stehst?

Ich verbringe viel Zeit mit Lesen, malen und zeichnen. Am Wochenende fahre ich manchmal in nahegelegene Wälder oder an den Strand, wo ich mich entspanne und neue Kraft schöpfe. Meine Lieblingssportarten sind Joggen und Boxen. Kürzlich habe ich auch mit Kendo angefangen.

SUXING ZHANG - Wet season

Warum WhiteWall?

Ich bin schon seit etlichen Jahren Kunde bei WhiteWall und ich war und bin einfach immer wieder von der Qualität der Produkte begeistert. Bei WhiteWall kann ich mich einfach darauf verlassen, dass das Produkt am Ende so aussieht, wie ich es mir vorgestellt habe.

Produktempfehlung: Hahnemühle Fine Art Print mit Massivholz- oder Galerierahmen

Die hochwertigen Giclée-Drucke mit Massivholz- oder Galerierahmen sind ideal für Galerieausstellungen und private Sammlungen. Ich persönlich mag Drucke, die ähnlich wie Gemälde eine hohe visuelle Ausdruckskraft haben.

Weitere Produktempfehlungen von Suxing Zhang

Hahnemühle Fine Art Print
  • Authentische Kunstpapiere von Hahnemühle

  • Fünf Fine Art Papiere zur Auswahl

Foto in ArtBox aus Holz
  • Dreidimensionale Wirkung

  • Unkomplizierte Hängung: je nach Größe an Nägeln oder Schrauben

  • Aufstellen auf Galerieleiste: repräsentativ und elegant

Close up of an overcast cloud in a mountain range in a Gallery Frame.
Foto im Holz-Rahmen
  • 10 verschiedene Rahmen-Modelle von modern bis klassisch

  • Große Auswahl an Farben und Profilbreiten